Home
Biographie
Werkverzeichnis

Essay
Kontakt
Discographie & Bibliographie
Impressum
 
Discographie


Hörspiele

Thea Dorn: Marleni

mit Gisela May und Gisela Uhlen
Regie: Jörg Jannings
Lido 2002 - der Hörbuchverlag von Eichborn

Georg Büchner: Dantons Tod

mit Udo Samel, Peter Dirschauer, Matthias Haase, Gerd Wameling,
Jens Weisser, Ralph Schermuly, Werner Rehm, Balduin Baas,
Friedrich K. Praetorius, Ulrich Noethen, Peter Fricke, Felix von Manteuffel,
Klaus Barner, Claus Boysen, Wolfgang Höper, Felicitas Kirchgässner,
Katharina Palm, Yvonne Devrient u.a.
Regie: Norbert Schäffer
preiser records 2003

Eric-Emmanuel Schmitt: Der Freigeist
mit Felix von Manteuffel, Conny Wolter, Tina Engel u.v.a.
Regie: Jörg Jannings
Der Audio Verlag GmbH 2000

A. Vigoleis Thelen: Die Insel des zweiten Gesichts

mit Traugott Buhre, Ulrich Matthes, Karin Pfammatter, Samuel Weiss u.a.
Regie: Norbert Schäffer
Ullstein Heine List GmbH 2003

Eric-Emanuel Schmitt: Milarepa
mit Gerd Wameling, Markus Meyer, Branko Samarovski u.a.
Regie. Jörg Jannings
Audio Verlag GmbH 2004  ISBN 3-89813-562-4

Merlin Holland
Oskar Wilde im Kreuzverhör
mit Markus Kiepe, Ulrich Noethen, Christian Redl, Manfred Steffen, Hermann Lause, Wolfgang Kaven u.a.
Regie: Norbert Schäffer
Harfe: Lioudmilla Muster
NDR/SWR/2004 Random House Audio ISBN 3-89830-930-4

Marlene Dietrich: Nachtgedanken
mit Gisela May
Regie: Jörg Jannings
Gesang: Tim Severloh, Michael Ziegler, Meik Schwalm
Klavier: Thorsten Kaldewei
NDR/Rondom House Audio 2006  GEMA/BIEM 978-3-86604-506-4


Kammermusik


Sonata for Unaccompanied Violoncello (1997)

Susan Salm, Violoncello
auf: Mutations and other Fairytales
Société nouvelle d'enregistrement - SNE - 637 Canada


Orchesterwerke


At the edge of the world

nach einer Dichtung von Jeremy Adler
für Mezzosopran, Knabenstimmen und großes sinfonisches Blasorchester
Ute Döring, Mezzosopran;
Orchesterverein Hilgen 1912 e.V.
Dirigent: Reinmar Neuner
Konzertmitschnitt vom 8. Dezember 2002 aus dem Dom zu Altenberg
CD im Eigenverlag des Orchestervereins Hilgen  


Bibliographie


Angela oder das schulpraktische Musizieren

in: Hans-Klaus Jungheinrich und Luca Lombardi (hrsg.):
Musik im Übergang - Von der bürgerlichen zur sozialistischen Musikkultur
Damnitz Verlag GmbH München 1977

Was und für wen komponieren sie?
Neue Musik bei den Ruhrfestspielen

ein Gespräch mit Wolfgang Florey (1984)
in: Hans Brender: Der Mensch will fliegen
Einsprüche zu Politik und Kultur der Bundesrepublik
Pahl-Rugenstein

Friedrich Danielis:
Augenspiegelblick von Wolfgang Florey

Ein Künstlerbuch – Bilder nach Noten
Wien/Venedig 2008

Wolfgang Florey:
"Musik als Sprache der Seele"

in: "Stimmen" für Hans Werner Henze - Die 22 Lieder aus "Voices"
Herausgegeben von Peter Petersen,
Hanns-Werner Heister und Hartmut Lück.
© 1996, Schott Musik International, Mainz
ISBN 3-7957-0328-X

Wolfgang Florey: Über Shake-Speares The Tempest
Driesch-Reihe #2 – Driesch Verlag, Drösing, Österreich 2013
ISBN 978-3-902787-19-4

Wolfgang Florey: Über Dürers Melencolia  
in: die horen – Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik, 2016
61.Jahrgang – Heft 262  
ISSN 0018-4942,
ISBN 978-3-8353-1833-5